Dem Frieden war unser heuriges Chor-Orchesterkonzert gewidmet - mit "The Armed Man: A Mass For Peace" des zeitgenössischen  Komponisten Karl Jenkins (*1944) als Hauptwerk. Dieses Antikriegs-Stück vereint Elemente unterschiedlicher Epochen und Kulturen. Auf packende Weise vermittelt es dem Zuhörer das Hineingeraten in den Krieg samt seinen schrecklichen Folgen. 

Motetten des Renaissancemusikers Giovanni P. da Palestrina (1525-1594) sowie von Arvo Pärt (*1935) und Ola Gjeilo (*1978) machten den Abend komplett.

 

Es war eine Freude diese Musik unserem Publikum in der Pfarrkirche Ranshofen darbringen zu können. Wesentlich dazu beigetragen haben die Musiker des großartigen Projektorchesters, sowie die Solisten Irina Marinas, Jakob Puchmayr und Abdullah Cajlakovic. Dankeschön an unseren Chorleiter Bernhard Schneider für die gelungene Gesamtleitung!