Konzertchor Braunau

Das sind wir! Ein Chor mit ca. 40 begeisterten Sängerinnen und Sängern. Seit der Vereinsgründung 1847 hat der Konzertchor Braunau - der ehemals unter dem Namen „Liedertafel“ bekannt war - bereits mehrere Wandlungen durchgemacht. Vom ursprünglichen Männerchor, dem sich dann erst einige Jahre später auch Frauen anschlossen, hat sich der Verein zu einem qualitativ hochwertigen Chor entwickelt.

Mit der Übernahme der Chorleitung 1958 durch Dr. Rudolf Schmidt, damals ein junger Gymnasium-Professor mit viel Energie für Erneuerungen, schlug der Chor eine neue Richtung ein.

Im Herbst 2014 durften wir unseren neuen Chorleiter Mag. Bernhard Schneider in unserer Gemeinschaft willkommen heißen.

Seit Sommer 2015 trägt unser Chor den Namen „Konzertchor Braunau“.

 

 

 

Unser Repertoire umfasst eine breite Palette von Chorliteratur, wir widmen uns sowohl der Renaissancemusik als auch der Chormusik der heutigen Zeit. Jedes Jahr steht ein großes Chorwerk von bedeutenden Komponisten aus der Zeit des Barock, der Klassik oder der Romantik (z.B: Magnificat von J. S. Bach, Jahreszeiten von J. Haydn, Stabat Mater von G. Rossini u.a.) auf dem Plan. Dieses bringen wir dann mit professionellen Solisten und Orchestermusikern zur Aufführung. Nebenbei runden wir das Programm mit Gestaltungen von Gottesdiensten, a Cappella Konzerten und gemeinschaftlichen Aktivitäten ab.

Die Qualität der Chorarbeit ermöglicht ein hohes Niveau der Darbietungen unseres Chores, was sich nicht zuletzt an der Beliebtheit des Chores und den treuen Konzertbesuchern zeigt.

Die Proben finden dienstags im Gymnasium Braunau statt.

 

Bei Interesse einfach vorbeikommen oder Kontakt aufnehmen.